Kostenloser Versand innnerhalb der EU & 30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand innnerhalb der EU & 30 Tage Rückgaberecht
Warenkorb 0

Über uns

"STADIG. bedeutet 'beständig'. wir kombinieren nachhaltigkeit mit hochwertigem design. so produzieren wir produkte, die dauerhaft freude machen. STADIG. halt. schick ohne viel schnack. punkt."

– STADIG.team

kurzfassung, wir wissen deine zeit ist kostbar:

wir sind STADIG. aus hamburg und stellen produkte in den bereichen möbel, wohnaccessoires und spielzeug her. minimalistisch, aber gemütlich. design ist der startpunkt unseres handelns, bei uns kommt nichts aus der dose. jedes produkt ist von uns entworfen und durchdacht. wir produzieren lokal in deutschland, mit ausgebildeten fachkräften zu fairen löhnen, unter verwendung natürlicher materialien. nachhaltigkeit und lokalität sind oft nicht auf den ersten blick sichtbar. es kommt auf die unsichtbaren prozesse an, die wir aus überzeugung so ressourcenschonend und fair wie möglich gestalten.

wir, das sind ole, anja und benno. ole ist produktdesigner mit eigenem designstudio und hat die hand auf den produkten vom designprozess bis zur herstellung. anja kümmert sich um unsere kommunikationskanäle und speziell den kontakt mit unseren kunden. Und benno organisiert alles was dazwischen liegt und nötig ist um unsere produkte zu verkaufen.

 

langfassung, falls du mehr zu den hintergründen unserer gründung erfahren möchtest:

was ist eigentlich dein beitrag?
diese frage zielte im rahmen eines abendlichen zusammensitzens mit freunden (die kinder im bett) auf den eigenen beitrag zum nachhaltigen, umweltbewussten leben. die sicherung der ressourcen dieser welt, um diese auch für folgende generationen zu erhalten, ist bei jedem von uns ein thema. diese und ähnliche gespräche sind seit geraumer zeit, fast schön böse gesagt, sehr in. es ist hipp von sich sagen zu können, dass man bio auf dem wochenmarkt einkauft, dass man seine kinder nur mit holzspielzeug und fair trade klamotten ausstattet…die aufzählung geht schnell ins unendliche. dass der spagat schwierig ist und eine nachhaltige umweltbewusste lebensweise oft nicht konsequent durchgezogen wird, ist kein geheimnis. und es ist zudem auch eine frage des wollens und könnens.
wir wollen keine allumfassende diskussion über nachhaltigkeit führen und können auch nicht für jede der unzähligen stellschrauben und möglichkeiten lösungen bieten. wir wollen vielmehr eine art denkanstoß geben, sich mit dem thema auseinanderzusetzen.

was treibt dich eigentlich an?
wir sind der festen überzeugung, dass menschen sich zunehmend und mehr mit dem thema nachhaltigkeit auseinandersetzen und mehr wert auf ebenso produzierte produkte legen.
sustainability soll generell mehr in den fokus rücken, und nicht nur die verkaufszahlen ankurbeln. wir alle beschäftigen uns im alltag zunehmend mit diesem thema. egal ob die nutzung von tüten plastik vs. jute), die wahl des fortbewegungsmittels, eine bewusste entscheidung zum kauf gebrauchter möbel und kleidung, ein eigener gemüsegarten, regenwasserzisterne… jeder beitrag zählt und ist sehr wichtig, damit diese welt für unsere kinder und kindeskinder auch noch ein schöner und lebenswerter ort bleibt. zudem sind fair produzierte produkte längst sexy und schick und das beweisen die produkte unseres designers und mit-gründers ole marten (o.ma design) einmal mehr. ein schönes nachhaltiges produkt hat natürlich seinen preis (politisch korrekt sollte man wohl von wert sprechen), so wie auch das bio huhn teurer ist. mit den beobachtungen über den wandel unseres lebensstils, vermehrt gebraucht zu kaufen und auf „gute“ produkte zurückzugreifen und in haltbarkeit zu investieren, waren wir so waghalsig, nun die these aufzustellen, dass es nicht nur uns so geht. gespräche mit familie, freunden, nachbarn und kollegen bestätigten zum glück, dass wir nicht alleine sind und das thema „beitrag und nachhaltige lebensweise“ vor keiner tür haltgemacht hat. da wir uns und unsere umfragegruppe jetzt nicht direkt für dinosaurier halten sondern eher für die zukunft – mindestens aber für aktuell, nehmen wir nun einfach ganz mutig an, dass unsere produkte für mehr als nur für uns interessant sind.

am ende waren es genau diese beiden fragen und ok, das geburtstagsgeschenk von ole zum 1. geburtstag unseres sohnes (ein holzauto), die den grundstein für unser projekt unternehmensgründung legten.
das schöne hieran: wir haben hier eine einmalige konstellation geschaffen, in welcher jeder macht, was er am besten kann.
ole kann designen und das macht er verdammt gut! unter o.ma (ole marten) design betreibt ole sein designstudio mit dem schwerpunkt möbel- und produktdesign in oldenburg. benno kann sich austoben mit einkauf, vertrieb und online marketing. und anja hat den hut für alle prozess-, organisations- und projektmanagement themen auf, und darf sich als social media managerin sogar noch einmal neu erfinden. so sind wir. so tut jeder das, was er gut kann und gerne tut und zwar zur abwechslung mal nicht als angestellter für jemand anderen, sondern für einen selbst und das eigene unternehmen. gegründet, auch wenn es mittlerweile ein alter hut ist, mit kleinen kindern bzw. in elternzeit.